PR-Aktionen, die Interessenten & Kunden bringen

Presseveröffentlichungen bieten beinahe kostenlose Werbung für Dienstleistungen und Produkte. Das Ergebnis: eine höhere Bekanntheit, Nachfragen und schließlich mehr Aufträge und Verkäufe. Für eine erfolgreiche Pressearbeit on- und offline helfen folgende Regeln:

Weiterlesen

Sprinz - Architektur, Bauen, Handwerk

Branche: Architektur, Bauen - Kunde: Joh. Sprinz GmbH & Co.KG - Fachartikel und Produkt-PR in den Fachmedien für Architektur, Bauen, Modernisieren, Handwerk.
Für den Glasspezialisten Sprinz wurden verschiedene Objektberichte und Fachartikel erstellt. Zum einen für die Glas-Fachpresse, für die Fachpresse Fassade und natürlich für die Fachpresse Architektur, Planen, Bauen.
Ziel ist es dabei, die Problemlösungskompetenz sowie die projektbezogene Sonderlösung ausführlich aufzuzeigen. Themen und Volumen werden im Vorfeld mit den Redaktionen besprochen und custom-made in Text, Bild und Skizzen übergeben.

Einige Beispiele:

Fachpresse Sanitär

Fachpresse Planer

Kundenmagazine und Newsletter für den Verkauf nutzen

Sie machen Lust auf Produkte und Dienstleistungen. Sie ergänzen und unterstützen den Verkauf ganz gezielt. Immer mehr Unternehmen nutzen Magazine, Blogs und Newsletter auf allen Kommunikationskanälen: Online, Mobile, Video und Print. Und Content Marketing ist auf dem Vormarsch. Unternehmen im gesamten deutschsprachigen Raum investieren jährlich mehr als 6,9 Milliarden Euro in diesen Bereich, Tendenz steigend.

Weiterlesen

Klartext für Technik & IT

"Kompliziertes werde klar" - leider kein Zauberspruch, sondern eher harte Arbeit. Die besagten 99 % Transpiration stecken in Arbeiten aus dem Bereich Technik & IT.

Weiterlesen

Social Media für Joh. Sprinz - Teil der PR und Öffentlichkeitsarbeit

Zusätzlich zur Presse- und Medienarbeit Print und Online betreut com+ jetzt auch den Facebook-Auftritt des Glasspezialisten Sprinz. Im Fokus stehen die Produkte und Anwendungen für Neubau, Modernisierung und Sanierung. Thema sind aktuelle Referenzobjekte sowie Vorher-Nachher-Storys. Ziel ist, auch die Partner im dreistufigen Vertrieb einzubinden.

 

Weiterlesen

  • 1
  • 2